Jahreslosung 2022

Die Jahreslosung für das Jahr 2022 stammt aus der Guten Nachricht des Johannes, Kapitel 6, Vers 37. Die Zuversicht, welche aus diesem Bibelvers spricht möge in unseren Anlässen und Veranstaltungen immer wieder aufleben.

Viele Evangeliengeschichten legen Zeugnis ab, mit welcher Offenheit Jesus seinen Mitmenschen begegnete und wie fürsorglich und mitmenschlich er sie immer wieder behandelte. Sein Zuspruch möge uns zur Ermutigung werden auch von unserer Seite her immer wieder einen Schritt in seine Nachfolge zu unternehmen.

Wegweisend dazu das Gebet aus unserem Gottesdienst zum Jahresbeginn:

Ewiger,

führe mich zurück in die Oase deines Wortes.

Führe mich heraus aus dem Land von Geschwätz und Nichtigkeit, Fluch und Schicksal.

Werde in mir Wachsamkeit, Geduld und Gedächtnis, Vernunft und Treue.

 

Ewiger,

lehre mich die Sprache, worin ich dich verstehe und dich weitergebe.

Führe mich zurück in die Oase deines Wortes.

Amen

 

Rahel Walker, Celerina, in: «täglich mit gott», 2. Januar 2022

zurück zur Liste

Pfarrer | Peter Schwab | Dorf 9 | 3456 Trachselwald | Telefon 034 431 11 52 | e-mail