02.06.2022

Kirchgemeindeversammlung vom 1. Juni 2022

Kirchgemeinderatspräsidentin Ruth von Ballmoos begrüsste 19 Stimmberechtigte zur ordentlichen Kirchgemeindeversammlung. Die Jahresrechnung 2021 schliesst ausgeglichen ab. Der effektive Ertragsüberschuss von Fr. 71'028.18 muss als zusätzliche Abschreibung verbucht und in die Reserven eingelegt werden, weil die Nettoinvestitionen höher ausgefallen sind als die ordentlichen Abschreibungen. Budgetiert wurde ein Ertragsüberschuss von Fr. 17'000,-. Die Besserstellung beträgt somit Fr. 54'028.18. Der Hauptgrund für den positiven Abschluss sind die Steuererträge, welche gegenüber dem Budget Fr. 45’700.-- mehr einbrachten. Die Jahresrechnung wurde diskussionslos genehmigt.

Für die erfolgte Sanierung des Kirchturms und Teilsanierung des Kirchendaches wurde ein Nachkredit von Fr. 35'501.—einstimmig genehmigt. Die Abrechnung des Verpflichtungskredites von Fr. 200'000.—ergab Bruttokosten von Fr. 233'501.--. Die Denkmalpflege beteiligte sich an den Kosten mit einem Betrag von Fr. 50'866.--. Mehrkosten entstanden durch zusätzliche Spenglerarbeiten am Turm sowie der grösseren Dachfläche des Kirchenschiffes als offeriert war.

Das Organisationsreglement der Kirchgemeinde vom 1.1.2015 wird totalrevidiert. Hauptgründe für die Totalrevision sind das neue Landeskirchengesetz (per 1.1.2020), geänderte Formulierungen im Musterreglement des Kantons Bern und die Änderung im Bereich der Rechnungsprüfung, welche ab 1.1.2023 durch eine externe Stelle ausgeführt wird. Das Reglement wurde einstimmig genehmigt und tritt am 1. August 2022 in Kraft.

Nach wie vor ist ein Sitz im Kirchgemeinderat vakant. Trotz intensiver Suche konnte an der Versammlung niemand dafür gewählt werden.

Die neue Finanzverwalterin, Andrea Jost, Grünenmatt, welche am 1. Juli 2022 die Nachfolge des langjährigen Kassiers Ruedi Lüthi antritt, wurde vorgestellt. Ebenso wurde die neue Katechetin und Sozialdiakonin, Simea Leuenberger, Huttwil, sie wird ab 1. August 2022 starten, vorgestellt. Beide Frauen wurden mit einem Blumenstrauss und Applaus herzlich willkommen geheissen.

Barbara Lehmann, Grünenmatt, wurde als neues KUW- Jugendkommissionsmitglied (ab 1. August 2022) mit einem Präsent und Applaus begrüsst. Sie tritt die Nachfolge von Esther Käser, Lützelflüh, an.

Der Kirchgemeinderat sucht im Sinne von «gemeinsam Kirche sein» aktiv nach Freiwilligen, welche bei Kirchenkaffees, Apéros, Bergpredigten, Basar, usw. mithelfen.

Im Anschluss an den geschäftlichen Teil genossen die Anwesenden Erdbeertörtli und Kaffee.

Bildlegende (von links nach rechts): Andrea Jost, Barbara Lehmann, Simea Leuenberger

zurück zur Liste

Pfarrer | Peter Schwab | Dorf 9 | 3456 Trachselwald | Telefon 034 431 11 52 | e-mail