05.12.2020

"Der Vergänglechkeit es Schnippli schlah" V, 5. Dezember

A prospos Öpfu; da chan es würklech passiere, dass die urplötzlech der Vergänglechkeit anheimfalle. Eis mau i der KUW 3 hei mer e Trick agwändet, dass das nid, oder ämu nid grad so gleitig passiert.

Mir hei a eim vo üsne KUW-Namittage Bsuech übercho vo der Wahlfachgruppe Choche mit der Annemarie Arm. Unger ihrer Leitig hei mer grad ganz praktisch chönne awände, wie me Öpfu ganz guet cha hautbar mache.

Die tröchnete Öpfuschnitz hei aui Ching zum Abschluss vo ihrem KUW-Block als KUW-Notvorrat im ene Seckli mit hei übercho. Dä Newsartikel steit no mau unger em glyche Motto, wie mer scho geschter us Psalm 104 ghört hei. En angeri Möglechkeit, Öpfu nid la aut wärde isch natürlech de no: Moscht mache oder am beschte grad ei Chehr ässe! E Guete!

zurück zur Liste

Pfarrer | Peter Schwab | Dorf 9 | 3456 Trachselwald | Telefon 034 431 11 52 | e-mail